Coronavirus: Informationen zum Ferienangebot

 

    Aktuelle Informationen zum Thema Feriencamps

Mit Mai sind die von der Österreichischen Bundesregierung  strengen Ausgangsbeschränkungen aufgehoben bzw. gelockert worden.. Langsam werden die Betreuungseinrichtungen (Schulen, Kinderbetreuung)  nach und nach geöffnet.
Alle Veranstaltungen im öffentlichen Raum sind allerdings nach wie vor bis 30.Juni 2020 untersagt.

Die Regierung gibt  nun zwei-wöchentlich eine Neubewertung der Lage ab, welche hoffentlich bald auch bessere Erkenntnisse und Entscheidungsgrundlagen für die Sommerferien liefern wird.
Wir hoffen, dass die zuständigen Ministerien mit Mitte bis Ende Mai auch die für uns relevanten Rahmenbedingungen  (wie zB Sicherheitsvorkehrungen, Hygienebestimmungen, Gruppengrößen, Betreuungsvorgaben, etc.) klar definieren und auch veröffentlichen.
Besonders wichtig ist die Auskunft zu den Veranstaltungsregelungen ab 1.7. 2020. Welche, in welcher Form und unter welchen Bestimmungen werden diese erlaubt sein.

Damit wir dann hoffentlich auch die notwendigen Antworten zur Durchführung unserer geplanten Feriencamps liefern können.Wir arbeiten auf jeden Fall intensiv daran, täglich aktuelle Informationen abzurufen und entsprechend zu planen und weitere Schritte zu setzen.

  Bereits gebucht – was tun?

Unsere Sommercamps sind deshalb aktuell auch NICHT abgesagt.
Wir vertreten die  Meinung, dass gerade im Sommer die  Kinder und Jugendlichen unbedingt ein Recht auf Abwechslung haben.
Gerade jetzt brauchen Kinder wieder Abwechslung und vor allem auch wieder reale, soziale Kontakte mit Gleichaltrigen.

Jedes unserer Camps hat die Aufgabe Ihrem Kind tolle Tage abseits von jeglichem Stress zu ermöglichen. Unsere Feriencamps sind darauf ausgerichtet , schöne und unvergessliche Momente zu leben.
In unseren Camps steckt unglaublich viel Planung und Herzblut und wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue diese Zeit mit ihren Kindern zu verbringen.
Unsere Planungen laufen aktuell auf Hochtouren unter Berücksichtigung der tagesaktuellen Entwicklung.

 

Wir möchten Sie daher bitten, von einer  Stornierung Abstand zu nehmen und hoffen, dass Sie noch ein wenig mit uns bis Ende MAi "durchhalten".

     Was passiert bei einer Absage?

Sollte sich leider doch herausstellen, dass die Camps in der Form nicht stattfinden können, werden wir Sie  natürlich umgehend informieren
Wir versprechen auch, die bereits eingezahlten Beträge zu erstatten. Sie müssen sich erst einmal um nichts kümmern. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und mit Ihnen die weiteren Schritte abklären.

 

Natürlich sind wir auch  weiterhin für Sie erreichbar. Bitte wenden Sie sich bei Fragen gerne an info@menschengarten.at oder telefonisch an Elli Richter 0664/531 55 28.

 


 

Ob laufender  Schulalltag, in- und außerhalb der Bildungsphasen oder für die Ferienzeit -

der Menschengarten hat Angebote für Kinder- und Jugendliche in unterschiedlicher Altersklassen :

  • feinfühlig,
  • basierend auf inklusiver Grundhaltung,
  • fantasievoll,
  • kreativ
  • abwechslungreich,
  • für Körper, Geist und Gefühl,
  • mit viel Spaß!
Foto: © menschengarten
Foto: © menschengarten